» Bild und Bibel - Gespräche vor Bildern und Altären

Prof. Dr. Ute Verstegen

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
LS Christliche Archäologie
Kochstr. 6
D-91054 Erlangen

Raum: 2.013
Fon: +49(0)9131-8522778 (Sekretariat)

Kontakt Marburg:
Philipps-Universität Marburg
Christliche Archäologie
 und Byzantinische
 Kunstgeschichte

Biegenstr. 11
D-35037 Marburg

Raum: 2.006
Fon: +49(0)6421-2822347
+49(0)6421-2824180
E-Mail Kontaktformular

Sprechstunde:
n.V.

Bild und Bibel - Gespräche vor Bildern und Altären 

 

Sakrale Kunst des Mittelalters spiegelt die künstlerischen Möglichkeiten genauso wie die Glaubensvorstellungen ihrer Entstehungszeit. Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg bietet gemeinsam mit der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus an zwei Nachmittagen „dialogische Betrachtungen vor Kunstwerken des Germanischen Nationalmuseums“ aus kunsthistorischer und theologischer Perspektive an.

Ort: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Zeit: Freitag, 7.11.2008, 15.30 Uhr, es werden zwei Vesperbilder des 14. und 15. Jahrhunderts verglichen; Freitag 12.12.2008, 15.30 Uhr, diesmal geht es um zwei Marienbilder von Hans Holbein d. Ä. aus den Jahren 1499 und 1502.
Teilnahmegebühr: 6 Euro