» Englischsprachiger Aufsatz zu Köln-Deutz in Limeskongressband

Prof. Dr. Ute Verstegen

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
LS Christliche Archäologie
Kochstr. 6
D-91054 Erlangen

Raum: 2.013
Fon: +49(0)9131-8522778 (Sekretariat)

Kontakt Marburg:
Philipps-Universität Marburg
Christliche Archäologie
 und Byzantinische
 Kunstgeschichte

Biegenstr. 11
D-35037 Marburg

Raum: 2.006
Fon: +49(0)6421-2822347
+49(0)6421-2824180
E-Mail Kontaktformular

Sprechstunde:
n.V.

Englischsprachiger Aufsatz zu Köln-Deutz in Limeskongressband 

 

Die Untersuchung der gestempelten Ziegel des spätrömischen Kastells Divitia auf dem rechten Rheinufer gegenüber Köln, die ich gemeinsam mit Norbert Hanel vom Institut für Archäologie der Römischen Provinzen der Universtät zu Köln durchgeführt habe, ist nun mit der dritten Publikation zu einem Abschluss gekommen. Basierend auf unserem Vortrag beim XX. Limeskongress in León im September 2006 ist gerade ein zusammenfassender, englischsprachiger Artikel in den Kongressakten erschienen:

Die ausführliche Besprechung der Stücke erfolgte bereits zuvor im Kölner Jahrbuch, eine erste Kurzankündigung in den Acta der Fautores: