» Praktikumsbörse ArchaeoNoah für Archäologiestudierende

Prof. Dr. Ute Verstegen

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
LS Christliche Archäologie
Kochstr. 6
D-91054 Erlangen

Raum: 2.013
Fon: +49(0)9131-8522778 (Sekretariat)

Kontakt Marburg:
Philipps-Universität Marburg
Christliche Archäologie
 und Byzantinische
 Kunstgeschichte

Biegenstr. 11
D-35037 Marburg

Raum: 2.006
Fon: +49(0)6421-2822347
+49(0)6421-2824180
E-Mail Kontaktformular

Sprechstunde:
n.V.

Praktikumsbörse ArchaeoNoah für Archäologiestudierende 

 

Anfang 2010 ist „ArchaeoNoah“ online gegangen, die erste Praktikumsbörse für die archäologischen Wissenschaften (www.archaeologie-praktikum.org). Das Portal wird vom Dachverband Archäologischer Studierendenvertretungen (DASV) e.V. betrieben.

Neben dem Studium gehören Praktika auf Grabungen, in Museen, Denkmalämtern und anderen archäologischen Institutionen und Betrieben heute zu den wichtigsten Qualifikationen in der Archäologie. Der DASV e.V. bietet Studierenden mit dem virtuellen Schwarzen Brett „ArchaeoNoah – Archäologische Praktikumsbörse“ ein Instrument, schnell und einfach das eigene Wunschpraktikum zu finden.

Praktikumsanbieter/innen eröffnet ArchaeoNoah die unkomplizierte Möglichkeit, Praktikumsangebote überregional bekannt zu machen. Damit die bei ArchaeoNoah eingestellten Praktika sowohl den Ansprüchen der Anbietenden als auch denen der Suchenden gerecht werden, wurden Praktikumsrichtlinien erarbeitet, die mit Vertreter/innen von DGUF e.V. und DArV e.V. abgestimmt worden sind.

Für Fragen und Anregungen stehen die Administrator/innen und Moderator/innen unter support@archaeologie-praktikum.org jederzeit zur Verfügung.