» Lehre » Veranstaltungen » Köln » WS 2002/03 PS

Prof. Dr. Ute Verstegen

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
LS Christliche Archäologie
Kochstr. 6
D-91054 Erlangen

Raum: 2.013
Fon: +49(0)9131-8522778 (Sekretariat)

Kontakt Marburg:
Philipps-Universität Marburg
Christliche Archäologie
 und Byzantinische
 Kunstgeschichte

Biegenstr. 11
D-35037 Marburg

Raum: 2.006
Fon: +49(0)6421-2822347
+49(0)6421-2824180
E-Mail Kontaktformular

Sprechstunde:
n.V.

WS 2002/03 PS 

Proseminar: Raum für Präsentation. Einüben kunsthistorischer Präsentationstechniken anhand von aktuellen Architekturbsp. 

WS 2002/03: Proseminar „Raum für Präsentation. Einüben kunsthistorischer Präsentationstechniken anhand von aktuellen Architekturbeispielen“

2 SWS 

“Dieses Seminar wird sich sowohl in thematischer als auch in methodischer Hinsicht dem Thema der Präsentation widmen. Es geht der Frage nach, wie sich zeitgenössische Architektur mit der Aufgabe auseinandersetzt, Raum für Präsentation zu schaffen. Welche Rolle spielen beispielsweise die auszustellenden Sammlungsgegenstände beim Entwurf eines Museums? Welche Tendenzen gibt es im aktuellen Shopdesign - wie werden Objekte in Verkaufsräumen plaziert? Wie wird die "Corporate Identity" eines Konzerns im Firmenfoyer oder in Industriebauten transportiert? Und was repräsentieren eigentlich Nationenpavillons auf einer EXPO?

Andererseits soll dieses Seminar aber auch dazu dienen darüber nachzudenken und einzuüben, was ein gelungenes Referat ausmacht. Was habe ich als Vortragende/r dabei zu beachten? Welche unterschiedlichen Präsentationsformen stehen mir zur Verfügung, wann und wie setze ich sie sinnvoll ein? Das Seminar wird sich daher mit den jeweiligen Besonderheiten analoger und digitaler Präsentationstechniken auseinandersetzen (Poster-, Dia-, Beamerpräsentation mit Powerpoint und prometheus etc.).“ (Komm. Vorlesungsverz., auch Angebot im Studiengang „Medienwissenschaften“)