» Lehre » Veranstaltungen » Köln » SS 2002 ÜB (2)

Prof. Dr. Ute Verstegen

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
LS Christliche Archäologie
Kochstr. 6
D-91054 Erlangen

Raum: 2.013
Fon: +49(0)9131-8522778 (Sekretariat)

Kontakt Marburg:
Philipps-Universität Marburg
Christliche Archäologie
 und Byzantinische
 Kunstgeschichte

Biegenstr. 11
D-35037 Marburg

Raum: 2.006
Fon: +49(0)6421-2822347
+49(0)6421-2824180
E-Mail Kontaktformular

Sprechstunde:
n.V.

SS 2002 ÜB (2) 

Übung: Der Altenberger Dom im Computer. CAD in der kunsthistorischen Forschung und Lehre (mit Stephan Hoppe) 

2 SWS

“CAD (Computer Aided Design) ist eine in der Architekturpraxis verbreitete Technik, Gebäudestrukturen in einem Datensatz nachzubilden und auf verschiedene Weise zu visualisieren. In diesem Seminar werden Beispiele aus dem vergleichsweise noch jungen Einsatz von CAD in der Kunstgeschichte vorgestellt und die sich dadurch bietenden methodischen Neuerungen für das kunsthistorische Studium erläutert und diskutiert. Im speziellen Fall soll ein bereits existierendes virtuelles Modell des Altenberger Doms dazu dienen, einerseits den Charakter einer gotischen Kirche zu analysieren und mittels Neuer Medien zu präsentieren, andererseits neueste Erkenntnisse der Bauforschung darzustellen und zu erläutern.“ (Komm. Vorlesungsverz.)